Energiepreis 2015 des Landkreises Ebersberg


Für die Steigerung der Energieeffizienz bzw. den Einsatz erneuerbarer Energien wurde Krug Grossmann Architekten für die Erweiterung der Dr.-Wintrich-Realschule Ebersberg im Dezember 2015 der Energiepreis 2015 des Landkreises Ebersberg verliehen.

Bei dem Ersatzneubau handelt es sich um ein zertifiziertes Passivhaus unter Berücksichtigung der Lebenszykluskosten und des Brandschutzes, dies in besonderer Weise, da es sich um ein überwiegend aus Holz errichtetes Gebäude handelt. Die Schule spart in der Ausführung als Passivhaus ca. 78% Heizenergie. Dies entspricht ca. 70.000 KWh/Jahr und einer Kosteneinsparung von ca. 7.000,-- €/Jahr bei 0,10 €/KWh.