Grundsteinlegung Sport- und Mehrzweckhalle Karlskron


Nach fast 8 Jahren Vorlauf und verschiedensten Alternativvorschlägen konnte am 23. November der Grundstein für die neue Mehrzweckhalle in Karlskron gelegt werden. Die Halle wird bis zu 500 Personen aufnehmen können und soll ebenso für Sportveranstaltungen wie auch für Messen, Bälle und andere Veranstaltungen genutzt werden.
Die Einweihung ist für Anfang 2019 geplant.
Gemeinsam feierten Vertreter der Gemeinde, des SV Karlskron, der Baufirmen und der Planer (von l.): Alexander Ansorge, August Kugler, Norbert Spreng, Matthias Kothmayr, Thomas Sträßner, Marcus Vollmann, Stefan Kumpf und Michael Gumpert.
(Foto Bernhard Pehl)