Einweihung St. Martin in Babensham



Nach erfolgter Innensanierung wurde am 22.04.2018 die Pfarrkirche St. Martin in Babensham

nach 3 Jahren Bauzeit feierlich wieder eröffnet. Der Weihbischof Wolfgang Bischof weihte in einem Gottesdienst den neuen Altar und die neu gestalteten liturgischen Orte ein.

Das gesamte Gotteshaus inklusive technischer Ausrüstung und Möblierung war Teil der Sanierungsarbeiten. Beim Betreten der neu sanierten Kirche fällt jedoch als erstes die gelungene Sanierung der Deckengemälde und der Hochaltäre auf. Durch Wasserschäden und starke Verschmutzungen waren die Bilder und die darauf dargestellten christlichen Szenen kaum noch zu erkennen. Die umfangreichen restauratorischen Arbeiten lassen die Bilder und die Altäre wieder im ursprünglichen Glanz erstrahlen. Durch den Einbau von natürlichen Lüftungssystemen wird verhindert, dass die Kunstwerke unter schlechten klimatischen Bedingungen leiden.