Architektouren 2018

Bei den diesjährigen Architektouren (23. und 24. Juni 2018) ist KRUG GROSSMANN ARCHITEKTEN mit einem Projekten vertreten: der Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Schönau-Tuntenhausen

Auftraggeber: Erzbischöfliches Ordinariat München
Beauftragung: LPH 1-9

Fertigstellung: April 2017

Der Kircheninnenraum wurde komplett saniert. Die Maßnahmen umfasste unter anderem die Sanierung der Raumschale, der Deckengemälde und der Ältäre.Die marode Elektroinstallationen und die Beleuchtung wurden vollständig ausgetauscht. Das Gestühl wurde unter Verwendung der historischen Docken neu konzipiert. Beichtstuhl und Sakristeieinrichtung mit Lavabo wurden ebenfalls neu gestaltet. Der neue Altar und Ambo (Künstler: Matthias Larasser-Bergmeister) sowie der zentral positionierte Taufstein schaffen nun einen würdigen und festlichen Kirchenraum.