Stadtpfarrkirche St. Nikolaus Rosenheim

Die sanierungsbedürftige Pfarrkirche wurde unter Beachtung der hohen Denkmalschutzauflagen grundlegend renoviert und in Stand gesetzt. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Gründungs-, der Außen- und der Innensanierung und der Umgestaltung. Ziel der Sanierung war neben der Neufassung der Raumschale die Neuordnung der liturgischen Orte. Der neu konzipierte Hauptaltar ist in das Langhaus an zentraler Stelle positioniert, der Chorbereich kann als Werktagskapelle genutzt werden.

Durch das Herausnehmen der Beichtstühle, der neu eingestellten Orgelempore sowie der neu gestalteten Kirchenfenster, dem neuen Gestühl mit wieder eingeführtem Mittelgang und dem neu positionierten Taufort wird der Raum neu erfahren. Der Kirchenraum erfährt eine neue Festlichkeit.

2009 erhielt die Pfarrkirche den Fassadenpreis der Stadt Rosenheim. Ein Besuch in der Kirche lohnt sich auch aufgrund der neu gestalteten Glasfenster, die ein wundervolles Farbenspiel an den weiß gekalkten Innenwänden vollführen.

Bauaufgabe: Generalsanierung

Auftraggeber: Erzbischöfliches Ordinariat München

Beauftragung: Direktauftrag, LPH 2-9

Fertigstellung: Juli 2009

Ähnliche Projekte

Pfarrheim St. Laurentius
2010
Pfaffenhofen
Alte Post
2005
Flintsbach